Wir wollen Nachwuchs!

Unsere Schule würde sich über mehr Schülerinnen und Schüler freuen, doch an den letzten beiden Samstagen ist Vogel- und anderer Tiernachwuchs für die Teilnehmenden des „Gartenkurses“ von größerer Bedeutung gewesen. Da die natürlichen Lebensräume für jegliche Arten von Tieren durch die zunehmend dichtere Bebauung und die Eingriffe des Menschen in die Natur immer kleiner werden, liegt es uns am Herzen, Unterschlupfe für Vögel, Kleinsäuger und Insekten zu schaffen. Aus diesem Grund haben wir von der BINGO Umweltlotterie gespendete Nistkästen auf dem Gelände der Schule angebracht. Diese sind speziell auf die jeweiligen Arten angepasst und bieten den Tieren einen geschützten Ort zum Brüten und Aufziehen ihres Nachwuchses.

Neben Nistkästen für verschiedene Vogelarten, wurden auch Fledermaus-, Hummel-, Hornissen-, Igel- und Eichhörnchenkästen montiert. Bei der Auswahl der Anbringungsorte wurde jeweils auf die bevorzugten Brut- und Lebensbedingungen der Arten geachtet. Tatkräftig und mit gutem Teamwork konnten an den zwei Gartentagen 74 Nistkästen an Hauswänden, Bäumen angebracht und in Steinhügeln versteckt werden.

Jana Schmidt und Lara Meyer